Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweise zu Cookies und Sessions

Wir, die 4Brain Games GmbH, haben uns dem Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

Verantwortlich für alle Verarbeitungen von personenbezogenen Daten auf unseren Internetseiten

4Brain Games GmbH

Vertreten durch:

Herrn Jens Gescher

Herrn Simon Muszkiewicz

Frau Berenice Wolanski

Herrn Eric Wolanski

Westenhellweg 22-24, 44137 Dortmund

Telefon: 0231/99956335

Email: hallo(at)home-adventures.de

Zu allen Verarbeitungen von personenbezogenen Daten auf unseren Internetseiten haben Sie folgende Rechte:

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

• Recht auf Widerspruch

• Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

• Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Nutzung unserer Internetseiten – Cookies & Sessions

Die Internetseiten der 4Brain Games GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Diese Wiedererkennung bezeichnen wir als Sessions.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten die Cookie-IDs ausschließlich zur Bereitstellung unserer Internetseiten. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Das bedeutet, wir haben das berechtigte Interesse unsere Internetseiten in einer Form für Sie bereitzustellen, die eine angenehme Benutzererfahrung und für Sie bietet und technisch einwandfrei funktionieren.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die Cookie-IDs werden in der Datenbank unseres Webseitensystems gespeichert. Diese wird von unserem Hostinganbieter betrieben. Somit werden diese Daten an diesen weiter gegeben.

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern die Daten nur für die Zweckerfüllung. 20 Minuten nach Ihrem letzten Klick auf unserer Internetseite werden die Cookie-IDs wieder gelöscht.

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Die Erhebung dieser Daten ist notwendig, um Ihnen unsere Internetseiten in einer angenehmen und technisch einwandfreien Form zur Verfügung zu stellen. Sie stellen uns diese Daten mit dem Besuch unserer Internetseite freiwillig zur Verfügung.

Automatisiere Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

Nutzung unserer Internetseiten – Allgemeine Informationen – Server-Logfiles

Unsere Internetseiten erfassen mit jedem Aufruf durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können die

• verwendeten Browsertypen und Versionen

• das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem

• die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (soge-nannte Referrer)

• die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteu-ert werden

• das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite

• eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

• der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

• und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angrif-fen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Wir ziehen bei dieser Verarbeitung keine Rückschlüsse auf sie.

Die Server-Logfiles werden getrennt von allen anderen Daten in einem sicheren Bereich des Servers gespeichert.

Zweck der Verarbeitung

Wir benötigen diese Informationen, um

• die Inhalte unserer Internetseiten korrekt auszuliefern

• die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Tech-nik unserer Internetseiten zu gewährleisten

• um Strafverfolgungsbehörden im Fall eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung nötigen Infor-mationen bereitzustellen

Wir beziehen uns somit als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, da wir für die zuvor genannten Zwecke der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse haben. Gleichzeitig beziehen wir uns auf die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c, sofern der Fall eines Cyberangriffs eintritt, da wir dann verpflichtet sind diese Informationen zur Strafverfolgung zur Verfügung zu stellen.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die Daten werden werden getrennt von allen anderen Daten in einem sicheren Bereich des Servers gespeichert. Diese wird von werden Hostinganbieter erhoben. Somit werden diese Daten an diesen weiter gegeben.

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung

Nach spätestens sechs Monaten werden die erhobenen Daten gelöscht.

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Wir benötigen die oben aufgeführten Daten aus den oberen erklärten Gründen zum Zwecke der Verarbeitung. Sie stellen uns diese Daten mit dem Besuch unserer Internetseite freiwillig zur Verfügung.

Automatisiere Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

Datenschutzhinweise zu den Bestellformularen

Wir, die 4Brain Ventures GmbH, haben uns dem Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

4Brain Games GmbH

Vertreten durch:

Herrn Jens Gescher

Herrn Simon Muszkiewicz

Frau Berenice Wolanski

Herrn Eric Wolanski

Westenhellweg 22-24, 44137 Dortmund

Telefon: 0231/99956335

Email: hallo(at)home-adventures.de

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Buchung bzw. der Bearbeitung ihrer Gutscheinbestellung. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wenn Sie eine Buchung bzw. eine Bestellung über unser Formular durchführen, handelt es sich um eine vorvertragliche Maßnahme bzw. die Durchführung eines Vertrags.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weiter gegeben, der unsere Postfächer hostet.

Des Weiteren wird ihre Buchung in unserem Buchungssystem auf dem selben Server erstellt und gespeichert.

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten 3 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

• Recht auf Widerspruch

• Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

• Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Ausichtsbehörde

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Automatisiere Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

Datenschutzhinweise zu den Anfragen für mobile Events

Wir, die 4Brain Ventures GmbH, haben uns dem Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

4Brain Games GmbH

Vertreten durch:

Herrn Jens Gescher

Herrn Simon Muszkiewicz

Frau Berenice Wolanski

Herrn Eric Wolanski

Westenhellweg 22-24, 44137 Dortmund

Telefon: 0231/99956335

Email: hallo(at)home-adventures.de

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie dieses Anfrageformular nutzen, unsere Leistungen in Anspruch nehmen wollen.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weiter gegeben, der unsere Postfächer hostet.

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten 3 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

• Recht auf Widerspruch

• Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

• Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Automatisiere Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

Datenschutzhinweise zum Kontaktformular

Wir, die 4Brain Ventures GmbH, haben uns dem Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

4Brain Games GmbH

Vertreten durch:

Herrn Jens Gescher

Herrn Simon Muszkiewicz

Frau Berenice Wolanski

Herrn Eric Wolanski

Westenhellweg 22-24, 44137 Dortmund

Telefon: 0231/99956335

Email: hallo(at)home-adventures.de

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie dieses Anfrageformular nutzen, unsere Leistungen in Anspruch nehmen wollen oder bereits in einem Kundenverhältnis zum stehen.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weiter gegeben, der unsere Postfächer hostet.

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten 3 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

• Recht auf Widerspruch

• Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

• Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Automatisiere Entscheidungsfindung und ProfilingVon uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt

Datenschutzhinweise zum Online Escape Game

Wir, die 4Brain Games GmbH, haben uns dem Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

4Brain Games GmbH

Vertreten durch:

Herrn Jens Gescher

Herrn Simon Muszkiewicz

Frau Berenice Wolanski

Herrn Eric Wolanski

Westfalendamm 77, 44141 Dortmund

Telefon: 0231/99956335

Email: hallo(at)home-adventures.de

Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie dieses Anfrageformular nutzen, unsere Leistungen in Anspruch nehmen wollen oder bereits in einem Kundenverhältnis zum stehen.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weiter gegeben, der unsere Postfächer hostet.

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten 3 Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

• Recht auf Widerspruch

• Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

• Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Warum benötigen wir Ihre Daten?

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

Jegliche Daten die während des Spiels gesammelt werden (Z.B durch Emails die Sie uns schreiben müssen), werden nicht verwendet und nach 14 Tagen gelöscht.

Automatisiere Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge / sonstiger Widgets

Zur Anzeige der Trusted Shops Leistungen (z. B.  Gütesiegel, gesammelte Bewertungen) sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung sind auf dieser Webseite Trusted Shops Widgets eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln, mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind. Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden über die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO.

Das Trustbadge wird im Rahmen einer einer gemeinsamen Verantwortlichkeit durch einen US-amerikanischen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch Standarddatenschutzklauseln und weitere vertragliche Maßnahmen sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden können. Die anonymisierten Daten werden insbesondere für statistische Zwecke und zur Fehleranalyse genutzt.

Nach Bestellabschluss wird Ihre per kryptologischer Einwegfunktion gehashte E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH übermittelt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dies dient der Überprüfung, ob Sie bereits für Dienste bei der Trusted Shops GmbH registriert sind und ist daher für die Erfüllung unserer und Trusted Shops‘ überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Ist dies der Fall, so erfolgt die weitere Verarbeitung gemäß der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht für die Services registriert sind, erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit, dies erstmalig zu tun. Die weitere Verarbeitung nach erfolgter Registrierung richtet sich ebenfalls nach der vertraglichen Vereinbarung mit der Trusted Shops GmbH. Sofern Sie sich nicht registrieren, werden alle übermittelten Daten automatisch durch die Trusted Shops GmbH gelöscht und ein Personenbezug ist dann nicht mehr möglich.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops GmbH bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops GmbH unter Nutzung der in den oben verlinkten Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Unabhängig davon können Sie sich aber immer an den Verantwortlichen Ihrer Wahl wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

Scroll to Top